Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Feuerwehr Neuhausen ob Eck

 


 

HLF 20/16 1/44-1
   
Technische Daten:  
Hersteller: Mercedes Benz
Fahrgestell: MB Atego 1629 AF 4X4
Baujahr: 2009
Getriebe: automatisiertes Schaltgetriebe
Motor: 6 Zylinder Euro 4 
Leistung: 210 KW
Gesamtgewicht: 14,5 to
Radstand: 4160 mm
Zusatz: Schleuderketten
   
Aufbau:  
Hersteller: BAIWAY Italien/Limburg
Wassertank: 2400 ltr.
Schaumtank: 200 ltr.
Feuerlöschkreiselpumpe: FPN 10-2000 Hale Godiva WSA 2010
Schaumanlage: Hale Foam Logix 5.0
Schnellangriff: DN 28, 30m
Dachmonitor/ Mobil: AWG HH 1260
Beleuchtung: Lichtmast Will-Burt Nightscan 6X 900 W (entspricht 8000 W Halogen)
Umfeldbeleuchtung: beidseitig umlaufende intrigierte Leuchten
Mannschaftsraum: intrigierte Mannschaftskabine mit 4 PA Geräten Dräger PSS 90
Heckseite: Heckverkehrswarneinrichtung mit 5 LED Leuchttechnik
  mechanische Steckleiterentnahme
Stromversorgung fest: Generator Travelpower 7,5 KVA
Stromversorgung mobil: Stromgenerator Eisemann BSKA 13.5 KVA superschallgedämpft
Besonderheiten: Rettbox 230 Volt mit automatischer Trennung
Sondersignal: Hella RTK - QS
Geräteraum G 1, G2  Schwenkwände
Rettungssatz: Lancier LH-PU-MTO-E
  Spreizer SP LH-SP 715
  Schneidgerät LH-CU-180/250
  Rettungszylinder RZ 1-3
  Pedalschneider LH-CU 34
  Abstützsystem 3 Punkt
Technische Beladung: Überdruckbelüfter
  Hebekissensatz
  Mehrzweckzug Z 16
  Sprungretter SP 16
  Rettungssäge Stihl MS 460
  Tauchpumpensatz Mast TP4/1
  Ferno Rettungsbrett
  Dräger Gasmessgerät AX 2000
  Chemikalienschutzanzüge
  Einpersonenhaspel 160m B-Schlauch
 

Einsatzsaufgaben:
Einpersonenhaspel Verkehr

Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung